Logo des Projektes Elterntalk NRW

Materialien

Wir haben für Sie Materialien für unterschiedliche Verwendungszwecke zusammengestellt: Sie finden hier Informations- und Arbeitsmaterialien sowie Materialien für die Kinder. Gerne können Sie einfach stöbern! Falls Sie etwas bestimmtes suchen, können Sie über unsere Filterfunktion passgenau fündig werden.

Suche

  • Was?

  • Wer?

  • Wie?

Keine Angst in Andersrum

Der kleine Luis hat aus der Schule ein neues Schimpfwort mit nach Hause gebracht. »Schwul«. Er führt auch gleich aus, was er vom Paul gelernt hat, dass es nämlich »unnatürlich« ist, wenn ein Mann einen Mann liebt. Um Luis und seiner kleinen Schwester Emma verständlich zu machen, dass niemand dafür verachtet werden sollte, wen er liebt, regt Tante Maria ein Gedankenspiel an: »Stellt euch doch mal vor, es wäre andersrum …« – Im Land Andersrum lieben Männer Männer und Frauen Frauen. Eigentlich. Doch eines Tages verliebt sich ein Mann in eine Frau. Und dann wird es ganz schön kompliziert, denn die Andersrummer finden das total unnatürlich!

KEINE ANGST IN ANDERSRUM bricht überkommene Rollenbilder und Vorurteile gegenüber gleichgeschlechtlichen Partnerschaften auf. Ein regenbogenbuntes Bilderbuch und kindgerechtes Plädoyer für Toleranz, Vielfalt und ein respektvolles Miteinander!

  • Olivia Jones
  • ab 5 Jahren
  • Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf
  • 2015

Trans*Kinder: Eine kleine Fibel

Das Buch ist ein kleiner Ratgeber für Eltern von Trans*Kindern und andere an dem Thema interessierte Menschen. Diese Themen werden behandelt: Was ist ein Trans*Kind? Was kann getan werden, um ein Trans*Kind auf seinem Weg zu unterstützen? Worauf sollte geachtet werden? Welche Schritte sind wann möglich? Wo kann Unterstützung erhalten werden? In diesem Buch werden Möglichkeiten aufgezeigt und Hintergrundinformationen gegeben. Es gibt nicht DEN richtigen Weg. Was für ein bestimmtes Kind mit seiner Familie das gute Vorgehen ist, kann nur das Kind und seine Familie wissen. Das Buch soll beim Finden des Weges helfen.

  • Peter Keins
  • 2015

Gummiband-Familien – Rubberband Familys

Familie ist ein dehnbarer Begriff. Dehn- und formbar wie die Gummibänder, mit denen WoMANtís RANDom dieses zweisprachige Familienbuch erstellt hat. „Gummiband-Familien – Rubberband Familys“ feiert das grenzenlose Spektrum von Familie und lädt zu einem spielerischen, vorurteilssensiblen Umgang mit Sprache ein, der alle Familienangehörigen einbeziehen und wahrnehmbar machen möchte. Der Band bietet zahlreiche Angebote für alle Teile der Familie, Begriffe und Vorstellungen selbst mit Stift, Wort und Gummiband zu verändern, zu dehnen und für sich passend zu formen.

  • WoMANtís RANDom
  • 4 - 6 Jahre
  • Verlag w_orten & meer
  • 2016

Regenbogenfamilie werden und sein

„Wir müssen uns immer erklären!“, sagt eine lesbische Mutter. Ihr Wunsch: mit der eigenen Familie gut inkludiert leben zu können. Diese Broschüre möchte einen Beitrag dazu leisten. Sie informiert über den derzeitigen Stand möglicher Familienplanung und -gestaltung in Regenbogenfamilien, sie bietet Hinweise und Tipps zu bereits vorhandenen Beratungs- und Vernetzungsstrukturen und sie zeigt mögliche Perspektiven auf.

Die Broschüre kann als Druckversion bestellt werden:
LAG Lesben in NRW e.V.
Sonnenstr. 14
40227 Düsseldorf
Tel: 0211 / 69 10 530
Fax: 0211 / 69 10 531
http://www.lesben-nrw.de

Oder hier als pdf-Datei heruntergeladen werden.

  • Michaela Herbertz-Floßdorf
  • 2015
  • Hrsg.: LAG Lesben in NRW e.V.

Offen Gesprochen. Über die Familienbildung mit Spendersamen reden

“Offen gesprochen” unterstützt Eltern, die mit ihren Kindern über die Samen- und Eizellspende sprechen möchten. Der Ratgeber eignet sich für heterosexuelle Eltern ebenso wie für lesbische und alleinstehende Mütter.
Das Buch ist auch als PDF erhältlich

  • DI-Netz. e.V. (Olivia Montuschi)
  • bis 7 Jahre
  • Verlag FamART
  • 2013